Wer Schmetterlinge lachen hört, weiß wie Wolken schmecken...

  Startseite
  Über...
  Archiv
  begleitet.
  festgehalten.
  erinnert.
  gefragt.
  geliebt.
  gedacht.
  gelacht.
  gedeutet.
  getestet.
  verglichen.
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   
   Gelangweilt
   Vorgestellt
   Alex
   Biggelll
   Dennis & Flo
   Eli
   Hannah
   Ischa
   Jule
   Kadda
   Leonie
   Mely
   Naddu
   Nadine
   Nina
   Sarah
   Viola


Kinder, es ist Sommer!


Sommerkind(er) online




Ich bin :


Let me tell you about the night where angels dance and angels die (...) don't you try to hold it back the deepest flame burns always black


(The 69 Eyes - Hand of God)



Faszination Musik...

This is the end Beautiful friend This is the end My only friend, the end
(The Doors - The end)

But you can't turn back the time It always gonna wait on the line
Some may wish never to be born Wastin' the dawn
(The 69 Eyes - Wasting the Dawn)

Und ich hebe die Arme um zu seh'n ob die warme Nachtluft mich trägt

(Wir sind Helden - Du erkenst mich nicht wieder)

Was war und ist, kommt und bleibt Es tut uns nicht leid So sieht's aus - unterm Strich: Es tut uns nicht leid

(Kettcar - 48 Stunden)


Aufstehen, atmen, anziehen und hingehen. zurückkommen, essen und einsehen zum schluss: dass man weiter machen muss

(Kettcar - Landungsbrücken raus)


Die dinge, die wir sehen, und die dinge, die wir wollen, sind 2 paar schuhe.
nur bitte was für ein Verständnis von erkennen und Erkenntnis, wenn ich sage: Geld allein macht auch nicht glücklich aber irgendwie doch besser im Taxi zu weinen als im HVV-Bus, oder nicht?
und wer hält was er verspricht, wenn er nicht glaubt was er sagt? ich hab zuerst gefragt!

(Kettcar - Im Taxi weinen)


Unsere Schwingen bewegen sich, sie klingen bewegendlich wie ein Flugzeug beim Start, es trägt uns aus der Gegenwart.

Man wird doch wohl mal träumen dürfen? Und irgendwann sind dann mal wir dran.

(Sportfreunde Stiller - Träumen dürfen)


Dieses bild, das ihr habt, das soll ich sein.
wenn ihr wollt bleibe ich hier oder nicht und das hiersein kommt zu mir (...)
ich dreh mich schweigend um und mein spiegelbild verliert sich im fenster vor dem der regen applaudiert.

(Kettcar - Hiersein)

Ich weiß die Zeit verfliegt, begibt man sich dorthin wo man bisher noch nicht war. Ist es wahr oder nur im Traum? Nein wir schlafen nicht. Lass uns Wellenreiten gehn.
Kein Augenblick mehr ohne das Gefühl von heute morgen.

(Sportfreunde Stiller - Wellenreiten)

Ich würd so gerne das Meer sehn
Würd so gern in die Weite sehn Möwen fliegen, ich bleib liegen (...) Würd so gern in die Weite sehn Und ich lausche dem Rauschen
Immer mehr sehn, mehr vom Meer sehn
Denn Zeit gibts hier keine Und ihr wisst schon was ich meine

(Der Junge mit der Gitarre - Meer sehen)


The truth is you could slit my throat and with my one last gasping breath I'd apologized for bleedin' on your shirt

(Taking Back Sunday - You're So Last Summer)


I'd chime in with a 'Haven't you people ever heard of closing a goddamn door?!' It's much better to face these kinds of things with a sense of poise and rationality

(Panic! At The Disco - I Write Sins Not Tragedies)



http://myblog.de/ninamaus

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Über

Image hosted by Photobucket.com





wörtlich





Lumienkeli



...heißt eigentlich Nina



…wurde am 25. Dezember 1989 in Lahnstein geboren



…wohnt in Mülheim-Kärlich



…kann Querflöte spielen, braucht das Internet, spielt Tennis, singt im Chor, hält Musik für lebenswichtig, fährt Ski und Snowboard, kann Surfen und braucht bestimmte Menschen...


...sagt Mama und Papa wenn sie über ihre Eltern spricht und Mam und Dads wenn sie mit ihren Eltern spricht



… isst gerne Pizza und Pasta in allen Variationen



…trinkt meistens Wasser, grünen oder schwarzen Tee



...mag die Farbe dunkelrot am liebsten



…liebt die Athmosphäre in London und Berlin



...möchte mal Hamburg und war endlich in Helsinki



…schaut gerne gute Filme wie Engel+Joe, Sonnenallee, Eiskalte Engel, Die Wolke, Sommersturm, Catch me if you can, Goodbye Lenin, Crazy, Jim Carrol, Die Feuerzangenbowle...



…mag Robert Stadlober, Jyrki 69, Franz Dinda, Bela B., Tom Schilling, Leonardo di Caprio, Kurt Cobain und zu viele andere.



…mag Kate Moss, Emma Watson, Julia Roberts, Keira Knightley und Jana Pallaske.





...ist tief beeindruckt von Waris Dirie.





…ist faszinert von Wüstenblume, Engel+Joe, Die Mitte der Welt, Herr Lehmann, Die Stille zwischen den Sternen, Russendisko und Novemberschnee



…hört vieles wie man unter 'gehört' nachlesen kann







...hält...



..."Ironic" von Alanis Morissette und "Gothic Girl" von The 69 Eyes für zwei ihrer favourite songs of all time



..."Welcome" von Slut für das schönste Lied, das sie bisher gehört hat...



..."Swing life away" von Rise against, "Im Taxi weinen" von Kettcar sowie "Life 705" von The Rasmus für songs of the moment



…liebt die Stimmen von Brian Molko, Joy Denalane, Jyrki 69 und Kurt Cobain





…mag eher...



...Sonne oder Regen: Regen



...Nacht oder Tag: Nacht



...schwarz oder weiß: schwarz



...leise oder laut: kommt drauf an…eher laut



...Röcke oder Hosen: Röcke…trägt aber öfter Hosen



...DVD oder Video: DVD (Sprachenauswahl)



...Popcorn oder Chips: Chips



...süß, sauer oder scharf: scharf



...Kino oder Theater: Theater lieber, Kino aber öfter



...Großstadt oder Kleinstadt: Großstadt



...McDonalds oder Burger King: McDonalds



...Stuhl oder Bank: Bank



...Sat 1 oder RTL: RTL



...Vox oder Pro7: Pro 7



...Freitag oder Samstag: Freitag



...Buch oder Zeitschrift: Buch









Nina liebt...



...Musik

...Halstücher

...Pringles

...Halsketten und Armbänder

...Mäuse und Ratten

...ihre Chucks

...die Adrian Mole Tagebücher

...schwarzen + grünen Tee

...Nagellack

...Schnee

...lachen + weinen

...Räucherstäbchen und Duftöl

...Schokomuffins und Brownies

...Englisch und England + Finnisch und Finnland

...umarmt werden

...Sommerregen (!)

...fotografieren und schwarz-weiß Fotografien

...die Nacht





Nina hasst...



...Arroganz

...Mitläufer

...Rassismus

...Ignoranz

...Chemie

...Lästern



Nina sagt gerne...



..."süß"

..."wir werden alle sterben"

..."elch"

..."moep"

..."baum"

..."oh mein goth"

..."faszinierend"

..."who cares"

..."kiitos"

..."whatever"

..."nevermind ne"

..."das suckt ja auch"

..."fat"

..."mmh passt"

..."eh nich"

..."richtig"

..."putzig"



Jule über Nina:



Nina zu beschreiben ist echt nicht einfach, da sie eine Person für sich ist.

Kennen gelernt habe ich sie damals bei Wolli im Chat. Aber richtigen Kontakt hatten wir nie. Nachdem ich bei Rock am Ring war hatte ich zwei Gästebucheinträge von ihr gehabt, in denen sie schrieb, dass sie in Koblenz wohnt und wir uns ja hätten treffen können. Kurz darauf sprach sie mich bei icq an. Ich kannte sie vielleicht nur flüchtig, aber so richtig gesprochen hatten wir nie miteinander. Nina ist eine sehr sympathische, vertrauenswürdige und hilfsbereite Person. Schnell habe ich mich mit ihr angefreundet, da sie einfach immer zuhört und man ihr alles anvertrauen kann. Mit ihr kann man einfach viel Spaß haben und Müll labern (ich erinnere mich nur an das Gespräch, dass meine Pizza Sonnenbrand hat). Aber Nina ist auch eine Person, die einem zuhört, wenn man Probleme hat und diese los werden muss. Ich kenne sie leider nicht persönlich, aber ich denke, dass sie eine sehr positive Ausstrahlung hat. Sie akzeptiert Meinungen anderer und vertritt ihre eigene. Nina ist einfach eine durchaus freundliche Person. Wir beide haben schon bemerkt, dass wir einige kleine Dinge gemeinsam haben, was mich persönlich sehr freut. Zum Beispiel hören wir fast die selbe Musik (The Rasmus, Evanescence). Was mir gerade noch einfällt: Nina versinkt nicht sofort in Selbstmitleid, wenn es ihr nicht so gut geht. Das hilft mir persönlich, da sie mich damit auch aufbaut.

Für mich ist Nina einfach eine echt gute Freundin geworden und ich hoffe, dass wir uns nächstes Jahr bei Rock am Ring treffen können.




Hab dich lieb! *abknutsch*



[PS: Das Treffen hat übrigens stattgefunden...wenn auch nicht bei Rock am Ring, aber immerhin kurz in Koblenz, vor RaR!]





Alex über Nina:



Du bist einfach ein Mensch der anderen zuhört, nie aufgibt an diese zu glauben, obwohl sein vertrauen so oft gebrochen und enttäuscht wurde...du bist auch niemand der resigniert im Angesicht von Problemen. Du machst weiter. Und du bist sehr lustig auf deine Weise und der Blick von dir is einfach nur süß =) Du bist wahnsinnig nett, offen, und immer für ein gutes Gespräch zu haben und ein wenig sentimental. Man kann einfach über alles mit dir reden. Du bist für mich zu einer sehr wichtigen Person geworden in so kurzer Zeit, und ich würde dir alles sofort anvertrauen, denn ich kenne niemand der so vertrauenswürdig ist wie du auf diesem Planeten. Bin sehr dankbar dich kennengelernt zu haben.


Ich hab dich echt lieb

bildlich











...bildlich fortgesetzt auf 'festgehalten'.

Alter: 27
 

Ich mag diese...

Mehr über mich...



Werbung





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung